Autor Thema: Leonardo Da Vinci  (Gelesen 231 mal)

lobster80

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 9
Leonardo Da Vinci
« am: 25. September 2017, 19:41:22 »
Hallo in die Runde.

Ich habe die Möglichkeit einen Da Vinci Füller neu und komplett für 2500€ zu erwerben! Bin mir nicht sicher ob ich zuschlagen soll!? Der Füller wird bei eBay sehr wenig angeboten und wenn dann jenseits der 5000€.
Was denkt ihr wie die Wertsteigerung bei dem Füller aussieht?
VG Tobias
« Letzte Änderung: 25. September 2017, 20:13:51 von lobster80 »

admin

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.148
Re: Leonardo Da Vinci
« Antwort #1 am: 26. September 2017, 12:51:14 »
Hallo Tobias,

ich sammle jetzt schon seit, naja mindestens 20 Jahren Montblanc Schreibgeräte. Zwischendurch bin ich immer wieder dem "haben wollen" Reflex verfallen... manchmal hatte ich Glück und die Schreibgeräte sind im "Wert" gestiegen und manchmal war das eben nicht der Fall.

Die Kurzfassung:
Niemand kann den Wert prognostizieren...

Die Langfassung:
Zu meiner Anfangszeit war beispielsweise der Hemingway eher ein Ladenhüter; keiner wollte ihn und viele fanden ihn hässlich. Heute ist er gefragt und teuer. Der Proust hat sich von Anfang an gut verkauft und ist auch heute eher schwierig zu finden. Worauf ich hinaus will ...  die Wertentwicklung ist so wie bei Aktien absolut nicht vorhersehbar.

Zudem gibt es Modeerscheinungen, d.h. Schreibgeräte sind u.U. ein paar Jahre extrem teuer und dann sinkt der Preis ggf. wieder.

Die Preise schwanken eh ... je nach Wechselkurs, sozioökonomischen Entwicklungen usw.

Zudem ... vor 15 Jahren war alles noch etwas einfacher ... da gab es recht wenige Limited Editions, d.h. die Donations, die Writers und die Patron of Arts. Es gab da recht viele Sammler, die eine Edition komplett haben wollten - z.B. alle Writers gekauft haben.

Im Laufe der Zeit wurden es immer mehr, d.h. Great Characters, Masters of ..., Muses, Anniversary ..., Annual ..., Skeleton, ... usw.
Diese Vielzahl an Editionen hat letztlich dazu geführt, dass es keine(?)/kaum Sammler mehr gibt, die ganze Reihen sammeln.

Mein Eindruck ist, dass heute eben das gesammelt wird, was einem persönlich gefällt ... und der Geschmack lässt sich nicht vorhersagen.

Generell:
Sieh Schreibgeräte bitte nie als Geldanlage, das klappt meist nicht. Wenn Du das Schreibgerät kaufst, weil es Dir persönlich gefällt, dann ist alles ok, aber kaufe bitte nichts, nur weil Du vermutest, dass der Wert steigen könnte. Als Wertanlage lohnen sich Schreibgeräte weniger gut.

Mondpreise ... das ist das, was Du bei Ebay oft siehst. D.h. orientiere Dich nie an Angebotspreisen. Was zählt sind Verkaufspreise und die sind oft deutlich niedriger. Ignoriere also einfach Angebotspreise.


lobster80

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 9
Re: Leonardo Da Vinci
« Antwort #2 am: 26. September 2017, 20:59:14 »
Hallo,

vielen lieben Dank für die sehr ausführlichen und aufschlussreichen Informationen.

Ich werde mir das mit dem Da Vinci wohl noch ein bisschen überlegen...

Liebe Grüße,
Tobias

admin

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.148
Re: Leonardo Da Vinci
« Antwort #3 am: 28. September 2017, 09:32:04 »
Hallo Tobias,

übereile nichts ... schau Dir reale Verkaufspreise an und entscheide dann ...

Viele Grüße
Michael