Autor Thema: Ablauf eines Federtausches  (Gelesen 283 mal)

M149

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 4
Ablauf eines Federtausches
« am: 03. Februar 2017, 02:55:58 »
Hallo
Ich habe seit ca 3 Tagen ein MB 149 bei dem die Feder F mir doch ein wenig zu dick ist und würde sie gerne in EF haben. Wie läuft so etwas ab wenn ich die zu MB schicken würde? Hat da jemand Erfahrung mit? Wie hoch könnten die Kosten sein? Ich könnte mich Ohrfeigen dass ich nicht doch die Feder in EF genommen habe.


Und dann gibt es noch so Werkstätte in USA und UK wo man seine Feder Flexibler machen kann. Was hat das ganze aufsich?


Besten Dank

admin

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.168
Re: Ablauf eines Federtausches & Nibmaster
« Antwort #1 am: 03. Februar 2017, 08:06:11 »
Hallo,

ein kostenloser Federtausch ist innerhalb der ersten Wochen nach dem Kauf beim Fachhändler möglich. Am einfachsten wäre es da, zum Fachhändler zu gehen und der regelt alles. Ansonsten kannst Du den Füllhalter auch selbst zu MB schicken; da am besten vorher anrufen und alles organisatorische klären (die zentrale Nummer steht auf der Homepage von MB und dann kannst Du Dich einfach verbinden lassen). Wenn Du das Paket selbst zu MB schickst, dann verschick es unbedingt versichert.

Wenn die Zeit des kostenlosen Federtauschs abgelaufen ist, lohnt sich ein Federtausch nicht mehr, das ist viel zu teuer. Da wäre es besser, wenn Du Dir einen anderen 149er mit der gewünschten Feder bei Ebay kaufst und Deinen danach eben wieder versteigerst.

Ansonsten gibt es noch verschiedene andere Experten, die die Federn optimieren/dünner machen könnten. Das wäre beispielsweise Horst Schrage (max@maxpens.de), der früher bei Montblanc gearbeitet hatte und genau weiß, wie das geht.

"Flexibler machen" ... da fällt mir nur nibs.com ein ... dort hatte ich mir mal eine Feder von Nakaya flexibler machen lassen. Letztlich wird dabei die Feder dünner gemacht. Das Ganze war aber nicht ganz günstig.  Ist aber auch eine gute Feder geworden.
Hier findest Du die Preise:
https://www.nibs.com/content/services-price-list

Ansonsten gibt es noch andere "Nibmaster", die Federn anpassen können.
http://www.richardspens.com/?page=ref/nibs/primer.htm
http://www.mikeitwork.com/index.html
http://gregminuskin.com/
https://www.interpens.de/
https://www.penboard.de/shop/
http://www.fountainpennetwork.com/forum/topic/107342-nibmeister-europe-with-very-good-results/
j.f.sorowka@googlemail.com

Viele Grüße
Michael

« Letzte Änderung: 03. Februar 2017, 08:23:39 von admin »

M149

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 4
Re: Ablauf eines Federtausches
« Antwort #2 am: 03. Februar 2017, 11:06:23 »
Hallo

Vielen Herzlichen Dank für deine Ausführliche Antwort

admin

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.168
Re: Ablauf eines Federtausches
« Antwort #3 am: 03. Februar 2017, 13:01:52 »
gern