Autor Thema: Tinte für einen Füller mit starkem Tintenfluss?  (Gelesen 7668 mal)

Fluxx

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
Re: Tinte für einen Füller mit starkem Tintenfluss?
« Antwort #15 am: 23. November 2017, 11:41:32 »
Und klar, es darf nur Tinte für Füllhalter sein. Mit Tusche verklebt man sich den Tintenleiter.
Es geht nicht um verkleben. Tinte für Drucker z.B. enthält Stoffe/Chemikalien die bewirken, dass die Tinte sehr kriechfähig ist. Die Beimengung einer solchen Tinte führt zu stärkerem Tintenfluss. Die Beimengung von Alkohol wiederum führt zu einer Verringerung. Auf diesem Effekt basiert das Vinometer.