Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
Tinte / Re: Tinte für einen Füller mit starkem Tintenfluss?
« Letzter Beitrag von Fluxx am 17. August 2017, 11:26:24 »
Abgesehen vom Papier und dem Sitz der Feder
kann der Fluss durch den Zusatz von / Ersatz durch Ethanol / Alkohol gebremst werden.
Ich habe beobachtet, dass mein Füller immer anfängt mehr Tinte zu fördern, kurz bevor er leer ist. Früher nachfüllen könnte also helfen.
Schütteln sie ihre Tinte kräftig und gucken sie wie viele und wie stabile Blasen sich bilden. Wenn sich ein Schaum bildet und die Blasen bei Berührung nicht gleich platzen ist die Tinte ungeeignet für einen Füllfederhalter.
2
Lagerung und Pflege von Schreibgeräten / Pflege Monte Rosa 042G
« Letzter Beitrag von Duke_MJ am 15. August 2017, 20:25:14 »
Hallo liebe Foren-Mitglieder,

besitze einige ältere Montblanc der 50er, 60er und 70er Jahre. Leider entsprechen einige Modelle optisch nicht unbedingt meinen Idealvorstellungen. Mir ist bewusst, dass ich nicht die top-erhaltenen Stücke besitze. Dennoch würde ich diese gerne ein wenig aufarbeiten. Ich habe auch schon häufiger gelesen, dass zur Politur das rote Wenol empfohlen wurde. Viele dieser Anfragen liegen allerdings schon ein paar Jahre zurück. Beim Lesen der Produkbeschreibung wird immer wieder darauf hingewiesen, dass es zur Politur von Metallen gedacht ist.
Kann / sollte ich damit auch beispielsweise meinen Monte Rosa oder einen 342 polieren?
Gibt es hier sinnvollere Alternativen?

Besten Dank für die Rückmeldungen.

Herzliche Grüße

Marc
3
Suche / Re: Legrand Traveller 147 gesucht
« Letzter Beitrag von kilbau am 15. August 2017, 08:24:02 »
Hallo Semito,

melde dich doch nochmal.

VG Peter
4
Montblanc Allgemein / Re: Montblanc 146, dreckige Finger
« Letzter Beitrag von kilbau am 14. August 2017, 15:40:50 »
Hallo Michael,

große Freude!!!!! Heute kam der 146 er von Montblanc zurück. Suuuuuuper!!!! nur € 61,-- und....Jede Menge neu gemacht, obwohl ich eigentlich nur ein kleines Teil ersetzt haben wollte. Die Kappe, der Kappenkopf, der Clip, der Schaft ( hat jetzt ein gestreiftes Fenster und nicht mehr das durchsichtige). Tippe mal ausser der  Feder und dem Tintenleiter alles. Nötig oder nicht.... für 61 Euronen kann man da nicht meckern.

Für mich neu: mein Clip hat jetzt eine Nummer eingelasert und auf der Clipunterseite steht Made in Germany und noch etwas, was ich nicht lesen konnte. Der Kappenkopf sitzt so fest, dass ich ihn nicht mit Gewalt abschrauben wollte.

Viele Grüße Peter
5
Suche / Re: Legrand Traveller 147 gesucht
« Letzter Beitrag von kilbau am 11. August 2017, 18:19:53 »
Hallo vielen Dank für die Info!

Natürlich meinte ich nur den Füller, ich schaue jeden Tag in ebay. Zurzeit sind Etuis für 99,-- bis .... erhältlich. Ein Preis zwischen 300,-- und 350,-- wäre also o.k. Kann ich Bilder sehen, wie alt ist das Set?

Ich denke preislich werden wir uns einig.

VG Peter
6
Hallo,

ich bin der Neue aus NRW :). Ich habe von meinem Onkel mehrere Montblanc Produkte geerbt, leider habe ich von solchen Objekten keine Ahnung.
Ich habe mich im Internet umgeschaut, aber auch nichts Konkretes gefunden. Ich habe die Befürchtung es handelt sich um Fälschungen.
Bei der Internetrecherche bin ich auf dieses Forum gestoßen und hoffe, dass mir hier geholfen werden kann  ;D.
Für die Hilfe und Antworten bedanke ich mich schon jetzt. :D
Schöne Grüße aus dem Kohlenpott 8)
Rolf

7
Suche / Re: Legrand Traveller 147 gesucht
« Letzter Beitrag von Semito am 09. August 2017, 17:25:00 »
Hallo Peter,

ich habe einen zu verkaufen mit original Etui, sowie Box und Zertifikat im Neu Zustand...Leider sind deine Preisvorstellungen nicht ganz real. Das Etui wird schon mit 139€ gebraucht gehandelt. (Ob das teuer ist oder nicht, muss jeder für sich entscheiden. Ich denke ein Preis für mein Full Set von 350€ ist gerechtfertigt. Wenn du natürlich nicht so viel ausgeben möchtest kann ich das verstehen!!!

8
Vintage Pens / Alte Schreibgeräte / Montblanc 144G
« Letzter Beitrag von Semito am 09. August 2017, 17:15:09 »
Hallo liebe Community Mitglieder,

seit heute bin ich neu hier, jedoch das Montblanc Fieber hat mich schon lange gepackt. Leider konnte ich in der Suche nicht viel über den 144G finden. Bei getrennter Suche sagt mir das System das jedes Wort mindestens 3 Buchstaben haben sollte.

Das es sich hier um ein Modell zwischen 1949 und 1960 weiss ich bereits und das MASTERPIECE auf dem Ring draufsteht da es damals für den Export bestimmt war. Die große Frage ist aber...!!! Celluloid soll mit der Zeit die Farbe verändern...aber wie? Bleicht es aus. Handelt es sich bei meinem um einen grauen oder einen grünen? Was sagt Ihr zu dem Zustand! Beim aufschrauben der Kappe steht sie ein wenig schief! Warum ist das Montblanc Logo so vergilbt? Welche war damals die original Box?

Viele Fragen aber sicher gibt es da draußen jemand der mehr dazu weiß.

Ich bedanke mich schonmal im voraus!

Habe die Fotos einmal hier online gestellt

http://chronolia.de/wp-content/uploads/2017/08/P1030529.jpg

http://chronolia.de/wp-content/uploads/2017/08/P1030530.jpg

http://chronolia.de/wp-content/uploads/2017/08/P1030531.jpg

http://chronolia.de/wp-content/uploads/2017/08/P1030532.jpg

http://chronolia.de/wp-content/uploads/2017/08/P1030534.jpg

http://chronolia.de/wp-content/uploads/2017/08/P1030535.jpg
9
Montblanc Allgemein / VERSCHOBEN: Legrand Traveller 147 gesucht
« Letzter Beitrag von admin am 07. August 2017, 08:17:03 »
10
Suche / Legrand Traveller 147 gesucht
« Letzter Beitrag von kilbau am 05. August 2017, 17:13:30 »
Hallo werte Community,

ich suche einen Legrand 147 für max. € 200,-- bis 250,--. Bei ebay werden diese Füller viel zu teuer angeboten.

Vielleicht weiß ja irgendwer einen der verkauft wird. Gerne auch mit dem Etui.

VG Peter
Seiten: [1] 2 3 ... 10